Ziegelhaus

Bauen und Energiesparen in Ziegelbauweise

Die natürliche Basis - Häuser mit Ziegeln bauen

Warum ein Ziegelhaus bauen?

Ab dem 01.01.2016 gelten verschärfte Energie-Standard-Vorschriften für den Neubau von Wohnhäusern. Um diese Vorschriften zu erfüllen, werden immer mehr Dämmstoffe im Neubau eingesetzt.

Viele Bauherren fragen sich allerdings zu recht, ob es nicht Möglichkeiten gibt, auf die teilweise umstrittenen Dämmstoffe zu verzichten und mit einem natürlichen Baustoff die gesetzlichen Vorgaben zu erreichen.

text-foto
text-foto

Ziegel als Baustoff

Ein gebrannter Tonziegel ist nicht nur ein natürlicher Baustoff mit hervorragenden Wärmedämmeigenschaften, sondern auch einer der ältesten verwendeten Baustoffe überhaupt. Seit Jahrhunderten überzeugt er mit seinen bautechnischen, bauphysikalischen und baubiologischen Funktionen. Noch heute werden rund ein Drittel aller Wohnhäuser in Deutschland mit Ziegeln errichtet. Gebrannte Tonziegel sind schadstofffrei und gewährleisten einen hohen Brandschutz. Mörtel als Bindemittel ist ebenfalls natürlichen Ursprungs.

Mit einer einschaligen Bauweise und einer Wandstärke von 36,5 cm lassen sich die Vorgaben der EnEV leicht einhalten. Und das ohne zusätzliche Dämmung mit einem U-Wert ab 0,28 W/m²K.

Ein Ziegelhaus ist langlebig und wertbeständig bei niedrigen Energie-, Betriebs- und Erhaltungskosten. Das Ziegelhaus lässt sich zu einem günstigen Preis-/Leistungsverhältnis errichten. Wenn Sie ein Ziegelhaus bauen, profitieren Sie außerdem von den ausgezeichneten Schalldämmwerten, die durch den Baustoff realisiert werden.

Der natürliche Wärmeschutz

Um geringe Heizkosten und ein gesundes Wohnklima zu garantieren, erfordert Ihr Haus einen guten Wärmeschutz. Moderne Lochziegel versprechen eine gute Wärmedämmung und gute Wärmespeichereigenschaften. Ein Ziegelhaus garantiert ein natürliches und ausgeglichenes Raumklima: wärmend bei Außenkälte und kühlend bei Sommerhitze. Die Ziegel nehmen mit ihrer hohen Speichermasse Feuchte und Wärme auf und geben sie bei Bedarf wieder ab.

text-foto
text-foto

Energiesparhaus

Sie können ein Ziegelhaus bauen und gleichzeitig die Vorgaben für ein KfW-Effizienzhaus oder für ein Passivhaus erfüllen. Durch höhere Wandstärken und die Verwendung von hochwertigen Lochziegeln mit hervorragenden Dämmeigenschaften und geringer Wärmeleitfähigkeit bauen Sie auch hier ohne zusätzliche Dämmung.

Ziegel vom Profi

Um ein Ziegelhaus mit den oben beschriebenen Eigenschaften zu bauen, bedarf es der richtigen Ziegel. Wir setzen auf regionale Bauträger, die Ihr Haus unter Verwendung der hervorragenden Eder XP Ziegel aus dem Eder Ziegelwerk Freital errichten. Ihr Ziegelhaus wird nicht nur nach Ihren individuellen Wünschen geplant, sondern es werden auch nach Ihren Vorgaben die dafür am geeignetsten Ziegel aus dem Eder Programm ausgewählt und verwendet.

Somit ist schon einmal gewährleistet, dass Ihr Ziegelhaus auch aus einem qualitativ hochwertigen Material mit den versprochenen Eigenschaften gebaut wird. Darüber hinaus legen unsere Baupartner hohen Wert auf die Verarbeitung des gelieferten Materials. Die hohen Anforderungen des Herstellers an die Verarbeitung der Ziegel erfüllen lokale Meisterbetriebe, die langjährige Erfahrungen mitbringen.

Kontakt

Sprechen Sie mit den Ziegelhaus-Profis. Hier können Sie uns erreichen.

Ziegelhaus Bauen
Reinert & Partner Immobilienmarketing
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin
+49.(0)30.2978.4322
info@reinert-partner.com

Nehmen Sie Kontakt auf

Rufen Sie uns an oder verwenden Sie unser Kontaktformular. Für individuelle Auskünfte und Beratung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Bitte lasse dieses Feld leer.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.